Pannendienst, Pannenhilfe

Auf dieser Seite findest Du Informationen zu: Pannendienst, Pannenhilfe, Starthilfe (Kfz). Südlich von Berlin und im Stadtgebiet der näheren Umgebung leisten wir Pannenhilfe an Verkehrs- und Baufahrzeugen bis 40 Tonnen.

Fragen und Antworten zum Thema: Pannendienst, Pannenhilfe, Autopanne, Starthilfe, Schutzbrief


Kraftfahrer die Probleme mit dem verkehrssicheren Fahren ihres Fahrzeugs haben können sich einen Pannendienst zur mobilen Hilfe vor Ort rufen (z.B. zur Starthilfe). Unsere Kollegen sind geschulte Pannenhelfer, die sich grundsätzlich mit vielen Fahrzeugtypen zur Erstmaßnahme auskennen. Dir wird dann schnelle Hilfe zur Weiterfahrt gegeben oder Du wirst gleich zur nächst gelegenen Werkstatt Deines Fahrzeugtyps geschleppt.

Beispiele sind: Vergessen zu tanken, Motor startet nicht mehr, plötzlich ein platter Reifen oder die Fahrzeugbatterie schreit bitterkalt nach Hilfe. Dann hast Du eine Fahrzeugpanne! Wenn sie kommt, kommt sie meist plötzlich und Du hast bestimmt gerade etwas ganz anderes vorgehabt. Du möchtest eine Motorradtour machen?
... einfach nur pünktlich zur Arbeit kommen?
... hast Deine Schlüssel im Fahrzeug und die Tür geht nicht auf?
... Deine Freunde zum Bowling treffen?
... die zu befördernden Personen zum Zielort fahren?

Ein Verkehrsunfall kann auch schnell zu einer Pannensituation führen. Das Fahrzeug kann vom Fahrer einschätzend nicht weiterfahren und benötigt professionelle Hilfe an Umsetzen, Abschleppen oder Transport.

Es ist bestimmt angenehmer für Dich, wenn Du mit einem Fahrzeug-Schutzbrief vorbereitet bist. Informiere Deine Versicherung und diese beauftragt dann den zuständigen Pannen- und Abschleppdienst. Kein Schutzbrief? Kein Problem - ruf einfach bei uns an und lass Dich beraten.

Geht auch, dann bist Du Selbstzahler. Frage doch bitte zuvor – was es kostet. Ruf uns einfach an, wir sagen Dir wieviel und warum etwas wofür kostet.

Wir sind vorwiegend im südlichen Raum Berlins rund um die Uhr in Bereitschaft und schon innerhalb Minuten bei Dir vor Ort! Es gibt aber auch zahlreiche andere Pannendienstleister die Du jeweils in Deiner Umgebung anrufen kannst. Die Rufnummer der Polizei, 110 – geht im Notfall sowieso immer. Sicherheit geht vor Bezahlen!

Wenn der Pannendienst für Dich schon unterwegs ist, eher ja. Du musst wahrscheinlich den Einsatz an Bereitstellung mit einer Anfahrt bezahlen. Ruf einfach schnellstmöglich den Pannendienst an und besprich es mit dem Auftragsdienst (Service) – vielleicht geht noch was ;)

Wir sind jederzeit für Dich erreichbar! KROLL Pannendienst Berlin | Abschleppen, Umsetzung und Bergung.
Bessemerstraße 76 C, in 12103 Berlin (Tempelhof-Schöneberg), Telefon: (030) 754 605 01