Preise

Auf dieser Seite findest Du Informationen zum Thema Preise für unsere Dienstleistungen Pannendienst, Abschleppen, Umsetzen, Bergen

Fragen und Antworten zu Schlagworten: Info zu Preise, Kosten, Kostenvoranschlag, Schutzbrief, Sonderleistungen


Wenn Du einen Pannenschutzbrief hast, dann werden die Kosten für Abschleppen, Bergen und die dazu notwendigen Sonderleistungen in der Regel übernommen (wenn man einen berechtigten Schutzbrief seiner Kfz-Versicherung oder einen Automobil-Mitglied-Ausweis nachweisen kann). Je nach Pannenschutzbrief kann es jedoch zuvor notwendig sein, Deine Kfz-Versicherung über Deine Notsituation zu informieren. Diese beauftragt dann einen Dir-vor-Ort nahegelegenen Pannendienst (ggfs. Rückruftelefon für den Pannendienst bereit halten). Ist der Auftrag an den Pannendienst erteilt, wird Dein Fahrzeug kostenfrei zur nächstgelegenen Vertragswerkstatt (Fahrzeugart) geschleppt. Soweit möglich, kannst Du zur Werkstatt mitfahren (Fahrerbereich des Pannenhelfers, 1 Person).

Dann kannst Du uns unter dem gleichen Leistungsangebot anfordern, musst aber alles als Selbstzahler zahlen (ggfs. Barzahlung per Rechnung). Die Leistungen summieren sich dann für Dich nach Einsatzfahrzeug, Einsatzort, Mitarbeiterumfang und Sonderleistungen (z.B. Ladegut sammeln, Glas oder Ölspur entfernen, eigene Werkstatt über dem üblichen Umkreis anfahren…). Wir empfehlen Dir die Kostenfrage vorab mit der Auftragsannahme des Pannendienstes abzusprechen (kostenlosen Kostenvoranschlag, Art/Ort/Umfang, Zahlart. Wenn möglich auch schriftlich vor Ort, per E-Mail oder Fax bestätigen lassen). Mitgliedschaften bieten wir nicht an und wir können leider auch nicht im Nachgang eine Pannenhilfe mit einer Versicherung verrechnen (Abschluss nach Ereignis).

Kostenpflichtige Sonderleistungen können zum Beispiel eine leistungsbezogene Notwendigkeit sein. Ein Bergungs-, Pannen- oder Abschleppdienst muss grundsätzlich bei einer Unfallsituation auch alle Fahrzeugteile eines Fahrzeugs einsammeln, zerstreuten Glasbruch zusammentragen und entstandene Ölspuren verkehrssicher beseitigen. Leistungen an Abschleppen, Bergen oder Umsetzen auf einem schwer zugänglichen Parkdeck (Kreiselauffahrt), aus einem unwegsamen überfeuchten Gelände, aus einem Graben oder hinter engen Ein- und Ausfahrttoren fordern ebenfalls spezielle Herangehensweisen. Bei den hier genannten Situationen bräuchtest Du zwingend diese "kostenpflichtige Sonderleistungen", dass der Pannen-, Abschleppdienst den Auftrag in seinen Anforderungen ausführen kann. Ein Kfz-Schutzbrief hat diese aber meistens in einem gewissen Umfang inklusive - einfach vorab erkundigen und wenn notwendig rechtzeitig anpassen hilft.

So könnte eine Kostenstellung entstehen: Ein Fahrzeug aus einem absoluten Halteverbot umsetzen (Bushaltestelle, Feuerwehreinfahrt). Umsetzen wegen fehlerhafter Beschilderung ist selten aber letztlich kostenlos für den Halter des Fahrzeugs! Ein Fahrzeug das nicht mehr startet und eine vorangegangene Pannenhilfe nicht zum gewünschten Erfolg führt braucht eine Abschlepp- oder Transporthilfe um das Fahrzeug zu einer Werkstatt zu schleppen (transportieren). Nach einer Unfallsituation kann ein Fahrzeug nicht von der Stelle bewegt werden? Du brauchst eine Hilfe an Bergung oder Hebekran? Es gibt viele unterschiedliche Situationen für eine Kostenstellung bis hin zu kostenpflichtige Sonderleistungen. Um im Einzelnen feste Preise je nach Art und Umfang nennen zu können, kannst Du uns jederzeit eine situative Anfrage stellen. Geht schnell und vermeidet Missverständnisse vor Ort.



Wir sind jederzeit für Dich erreichbar! KROLL Pannendienst Berlin | Abschleppen, Umsetzung und Bergung.
Bessemerstraße 76 C, in 12103 Berlin (Tempelhof-Schöneberg), Telefon: (030) 754 605 01